Halsgewänder

Heute werden nur zwei Kleinigkeiten gezeigt, aber auch die wollen gewürdigt werden!

Eigentlich sind drei Teile entstanden, aber die violette Bermuda wird wahrscheinlich erst im Urlaub gezeigt. Passend dazu, weil aus dem entsprechenden Stoffrest genäht, ist der violette Loop in einer halben Stunde genäht. Bei Pink ist nicht Rosa habe ich vor Urzeiten mal eine Anleitung erstanden. Ist total easy zu machen, denn die Anleitung ist prima geschrieben und bebildert. Ich wüsste nicht, wie man was falsch machen könnte, wenn man sich dran hält. Ich habe zunächst versucht, den Loop aus der Erinnerung zu nähen, musste aber dann eine Naht noch mal auftrennen. Sowas nervt. Das nächste Mal mach ichs entweder gleich richtig oder nähe mehrere nacheinander, damit sich das einprägt.

Ich habe aber auch gerne ein Projekt "für auf die Couch", und da hat mich das Strickfieber wieder erwischt. Bei 30° geht das im kühlen Wohnzimmer mit Deckenventilator ganz prima, wenn man die Schnauze voll vom Schwitzen hat. Ich dachte erst, ich mache mal wieder eine freestyle Musternixe oder probiere was ganz Neues, aber zum Schluss hat das Pendulum gewonnen. Wie man sieht, habe ich es variiert, aber ich bin schon in Nordseeurlaubslaune und da wären nur zwei Farben und nur rechte Maschen etwas öde geworden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jacquelynnes Hühnchen

QAYG Piggys