Der Frühling ist da!

Pünktlich zu den frühlingsangepassten Temperaturen ist der neue Wandquilt fertig geworden. Ich würde sagen, das war der schnellste Quilt, den ich bis jetzt gemacht habe. Oft liegt das fertige Top noch Wochen rum, bis ich das Sandwich zusammenstecke, dann dauert es wieder Wochen, bis ich das Binding anbringe. Diesmal ging es ruckzuck.

Grund 1: Ich hätte gerne für jeden Monat einen passenden Quilt. Ich habe ja schon ein paar, aber es sind noch keine 12. Die Ideen sind hinterlegt, aber ich arbeite ja auch noch Vollzeit. Da kann man nicht nur nähen.

Grund 2: Ich habe nur die Mittelquadrate auf den Sandwich festgenäht. Das geht natürlich schneller als wenn man noch die einzelnen Flächen quiltet.

Grund 3: Ich habe mir das Binding Tool gegönnt. Von jetzt ab werde ich das Binden nicht mehr ewig vor mir hinschieben, denn damit geht es wirklich total einfach und es passt gleich nach der ersten Naht. Und das Beste: zur Benutzung gibt es ein Video von der Missouri Star Quilt Company, denn sonst wäre es nicht so easy gewesen wie der Name es verspricht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mai-Projekt

Frühling im Nähzimmer